Beeren-Friands

Zutaten:

125 g zerlassene Butter Butter zum Einfetten der Form - 100 g gemahlene Mandeln - 60-70 g Mehl - 1 zerdrückte Banane - 5-6 in etwas heissem Wasser eingeweichte Datteln - ¼ Tl Zimt - 1 Pr Salz - abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone - 3 Eiweiss von Bio-Eiern - 100 g (frische oder eingefrorene) Himbeeren, Johannisbeeren oder Blaubeeren

Zubereitung:

Die Butter zerlassen. Mandeln, Mehl, Zimt, Zitronenschale und Zucker in einer Schüssel vermischen. Die zerlassene Butter, das Bananenmus und die eingeweichten Datteln mit dem Pürrierstab vermischen und unter die Mandel-Mehl-Mischung heben. Die Eiweisse mit einer Prise Salz steif schlagen. Den Eischnee vorsichtig unter die Mandel-Mehl-Mischung heben. Ein Muffinblech oder eine Silikonform mit weicher Butter einfetten. Bei dem Muffinblech die Böden mit kleinen Kreisen aus Backpapier auslegen, damit die Kuchen nicht festkleben. Jetzt den Teig einfüllen und anschliessend die Beeren auf den Teig setzen und vorsichtig hineindrücken. Bei 150-160° C ca. 25-30 Minuten backen.

letzter Beitrag
nächster Beitrag